Heidrun ist Deutsche Meisterin Triathlon Mitteldistanz AK 55.

Deutsche Triathlon Mitteldistanz Meisterschaften Challenge Heilbronn

Am 19. Mai nahmen Heidrun und Friedrich May an der Triathlon Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 84 km Radfahren, 21,1 km Laufen) bei der Challenge Heilbronn teil. Zugleich wurden dort auch die Deutschen Meisterschaften auf dieser Distanz ausgetragen.

Das Besondere an dieser internationalen Großveranstaltung ist, dass der Wettkampf, bis auf das Radfahren, fast gänzlich mitten in der Stadt ausgetragen wird. Daher wurde die erste Disziplin auch mitten in der Stadt im eiskalten Necker gestartet. Da der Necker normalerweise

Heidrun ist Deutsche Meisterin Triathlon Mitteldistanz AK 55. weiterlesen

Dankeschön

Herzlichen Dank an allen Sponsoren, Helfern und Teilnehmern. Mit Euch konnten wir einen schönen 18. Welveraner Buchenwaldlauf  feiern.  Viele Helfer waren im Vorfeld nötig und der Wettergott hat mitgespielt,  damit die kleinen und großen Sportler einen schönen Lauf über ihre Distanz hatten.

Das Orgateam würde sich freuen, euch am 19. Welveraner Buchenwaldlauf 16. Mai 2020 im Leichtathletikstadion Welver begrüßen zu können.

18. BWL Pressetermin

Unser diesjähriger Pressetermin fand bei sehr kühler Witterung statt, aber am Samstag werden in Welveraner Leihtatletikstadion warme 25 Grad erreicht!

Einen herzlichen Dank an unseren Hauptsponsor Sparkasse SoestWerl, vertreten durch Herrn Hans-Jürgen Wegener.

v.l.: Hans-Jürgen Wegener (SPK), Gabi, Jürgen, Juliana Isabele, Heidrun, Arno, Silvia, Helmut (Orga-Team)

312 km auf Mallorca

Friedrich May vom TV Flerke nahm bereits am Samstag, den 27. April, an einem mit 8000 Teilnehmern sehr großen international besetzten Radrennen auf Mallorca teil. Auf seinem Plan stand an diesem Tag die gesamte Strecke von 312 km mit knapp über 5000 Höhenmeter.

Bei diesem Rennen stehen drei Distanzen zur Wahl. 167, 225 und 312km. Friedrich hatte sich für die Königsklasse über 312km zur Vorbereitung auf einen seiner nächsten Triathlon-Wettkämpfe entschieden. Der Start war für 7:00 Uhr geplant. Die Teilnehmer der langen Distanz mussten, um in die Wertung zu gelangen, bis 21:00 Uhr im Ziel sein. Da die gesamten 312km der Strecke nicht den ganzen Tag für den Verkehr gesperrt werden können, standen daher einzelne Teilstück nur zu bestimmten Zeiten für das Rennen zur Verfügung. Das bedeutete, dass die Radsportler zu vorher definierten Zeiten feste Streckenpunkte passiert haben mussten. Der erste Dieser Punkte war im Gebirge nach einer Strecke von circa 100 km. Dieser musste um 12:30 Uhr laut Ausschreibung passiert werden.

312 km auf Mallorca weiterlesen

Wir haben Bilanz gezogen

Da war das Jahr 2018 schon wieder herum und unsere nächste Jahreshauptversammlung stand gestern Abend, 22. März ab 19 Uhr auf dem Programm.

Nach einer kurzen Begrüßung wurden zahlreiche langrährige Mitglieder geehrt sowie besondere Sportabzeichen verliehen. Gerd Frohberg sowie Elke und Dieter Oehme waren erschienen um als Ehrenmitglieder ernannt zu werden. Sie erhielten neben einer Anstecknadel auch eine besondere Urkunde.

Die Berichte des Vorstandes, der Teamleiter Sport, Halle und Marketing rundeten die Rückschau auf die  Ereignisse aus dem letzten Jahre ab. Es wurden allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern, Helferinnen und Helfern sowie den zahlreichen Unterstützern des Vereins gedankt für Ihre Leistungen im letzen Jahr.

Des weiteren kamen die Finanzen auf den Tisch um den Vorstand zu entlasten und die Planungen für das aktuelle Jahr von der Versammlung genehmingen zu lassen. Beides wurde von den anwesenden Mitgliedern positiv bestätigt.

Im Verlauf wurde auch der aktuelle Vorstand Heidrun Lieske, Manuela Schaefer und Helmut Klauke gemäß der Satzung neu gewählt bzw. in ihren Ämtern bestätigt.  Nicht desto trotz ist der Verein auf der Suche nach einem neuen Mann oder einer neuen Frau für die Finanzen. Interessierte können sich gerne beim Vorstand melden.