50. Hammer Winterlaufserie. Teil 1. 10km-Lauf.

Eine Serie, die seit 50 Jahren besteht, verdient großen Respekt. Besonders die Organisatoren und die Helfer dahinter. 50 tolle Events, 50 grandiose Siegerinnen und Sieger, 50 verrückte Rennen. 50 Vermessungen (gefühlt), 50 Kuchen, 50 Tausend Würstchen. Wind, Regen, Eis und Schnee. Alles dabei. Vielen Dank an LG Hamm!
Zu einer solchen Erfolgsgeschichte gehören natürlich die Teilnehmer. Die einen möchten gute Zeiten laufen, die anderen konzentrieren sich auf den Spaß und die gute Stimmung.
Das alles haben wir beim ersten Teil in Hamm gesehen. Dazu muss man noch das Top-Wetter erwähnen.
Leider waren viele Flerker verletzt oder erkältet und konnten nicht starten. Das muss man an dieser Stelle mal lobend erwähnen, wenn ein Sportler ein so tolles Event absaget. Die Gesundheit hat aber höchste Priorität.
Daher sind nur 4 Flerker an den Start gegangen.
Rene war beim ersten Start dabei und lief in 44:25 auf den Platz 18 in der AK M40.

Stefan Rüffert läuft in einer stark besetzten Altersklassen. Mit einer Zeit von 50:34 kam er auf Platz 46. Stefan, bald knackst du die 50er Marke…

Jessica Högger konnte mit einer persönlichen Bestzeit den Platz 18 in der W40 erreichen.

Tatjana Naarmann war die letzten Wochen gesundheitlich angeschlagen und hat es etwas ruhiger angehen lassen. Sie erreichte das Ziel nach 1:00:11 auf dem Platz 28 der AK W50.

Die Ergebnisse im Detail:

Schön war´s, 10. WelverCrosslauf

10 Jahre Crosslauf in Welver, mein Gott wo ist die Zeit geblieben? Gerne erinnere ich mich an die Planung über einen Crosslauf in Welver zurück. In Soest gab es noch eine Crosslauf-Serie und in Werl einen Cross – Kurparklauf. Mit vielen guten Ideen und eine Infrastruktur um und in der Bördehalle legten wir los.

Viele Laufbekanntschaften wurden in den nächsten Jahren geschlossen. Unsere Laufveranstaltung wurde weiter entwickelt und es kamen immer mehr Teilnehmer. Durch den engen Terminplan im Januar (Soester Cross-Serie, Werler Kurparklauf, Hammer.Serie) wurde der Crosslauf in Welver von einigen Vereinen sehr kritisch gesehen. In dieser Zeit gelang es nicht, den Laufsport im Kreis Soest, mit allen Vereinen gemeinsam voranzubringen. Es war letztendlich der Sturm im Jahr 2018 der ein Start aller Crossläufe im Kreis Soest im Wald unmöglich machte, dazu kamen die Coronajahre und Orga-Teams die in die „Jahre“ kamen.  Mit einer geringeren Bereitschaft an fleißigen Helfer kämpft seitdem jeder Verein.

Ein ReStart folgte nach den Coronajahren. Ein Umzug ins Leichtathletikstadion, eine neue Laufstrecke und eine tolle Zusammenarbeit mit dem SV Welver brachte den Crosslauf wieder ins Rollen. Mit einem jüngeren Helferteam und umverteilten Aufgabenbereiche kam der Veranstaltungsspaß zurück. Wir sahen gestern spannende Wettkämpfe von Athleten im Alter von 3 Jahren bis 69 Jahren. 50 % der Teilnehmer sind „Wiederholungstäter“. Mit den neuen Läufen der Kinder und Jugendlichen über 500m und 1400m hat der Crosslauf an Attraktivität gewonnen. Von den vielen positiven Gesprächen und Gastkommentare blicken wir mit Zuversicht auf einen 11. Welveraner Crosslauf im Januar 2025.

10. Welveraner Crosslauf

Foto: Sandra Goerdt-Heegt

Pressetermin rund um unseren Crosslauf mit dem Soester Anzeiger. Dieses Jahr laufen wieder Kinder und Jugendliche über 500m oder 1400m mit.  Jetzt noch schnell für den 21.01.2024 anmelden unter: www.welvercrosslauf.de

 

 

 

42. Silvesterlauf

Am Tag vor dem Silvesterlauf traf sich der Lauftreff zur Startnummernausgabe und „Pasta essen“.

Foto: Sandra Goerdt-Heegt

Mit 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen startete zum Jahresende der Lauftreff vom TV Flerke/Welver beim Silvesterlauf von Werl-Soest oder Ampen-Soest.

„42. Silvesterlauf“ weiterlesen

10. Welver Crosslauf

Am Sonntag, den 21.01.2024, Uhr startet im Leichtathletikstadion Welver die 10. Auflage Crosslauf.  Unser Jubiläumslauf wird von den jüngsten Läufer und Läuferinnen (Jahrgang 2013 – 2022) um 11.00 Uhr über 500 m eröffnet. Über 1400 m gegen die Jugendlichen (Jahrgang 2009-2012) auf die Außenrunde inkl. Hügel. Ab 12:00 Uhr starten die Crossläufer und Crossläuferinnen über die 3000 m / 8000 m / 13000 m lange Strecke.  Und diese Strecken hat es nach der ersten Streckenbesichtigung in sich. Hier ein paar Eindrücke.

Höinger Heidelauf mit 1. AK-Platz für Sabine

Am Freitagabend ein Volkslauf – geht das? Und dann noch der „härteste 10er“ im Kreis Soest. Markus Schulte und sein Team versuchten es ein zweites Mal und das mit einem tollen Teilnehmerfeld über 5 km und 10 km.

Mit dabei waren vom TV Flerke / TV Flerke–TriTeam Sabine Bussiek, Jan Bussiek, Volker Kipry, Helmut Klauke über 5 km und Ralf Bussiek über 10 km.

 

Um 17:15 Uhr wurde der 5 km Lauf gestartet, die letzten Regenschauer war

„Höinger Heidelauf mit 1. AK-Platz für Sabine“ weiterlesen

Das war der 2. Welveraner Stadionlauf

Die Fotos für euch sind hier hinterlegt: https://drive.google.com/drive/folders/12vnhKy7XBtjvljK9GT7fM0kahpecqK9I?usp=sharing

20 Fotos vom Soester Anzeiger unter:  https://www.soester-anzeiger.de/sport/lokalsport/welveraner-stadionlauf-des-tv-flerke-92323276.html

Eine fröhliche und entspannte Stimmung herrschte beim 2. Welveraner Stadionlauf am Samstag im Leichtathletikstadion bei Sonne pur. Mit 205 angemeldeten Teilnehmern hatte das Orga-Team vom TV Flerke überhaupt nicht gerechnet.

Drei Jahre ohne Schüler und Bambini-Läufe in Welver – wir waren doch schon sehr skeptisch ob uns ein Re-Start gelingen würde.

„Das war der 2. Welveraner Stadionlauf“ weiterlesen

2. Welveraner Stadionlauf, heute letzte Anmeldemöglichkeit !

Stadionlauf – Wir sind schon angemeldet !

Am Samstag, den 03.06.2023 ist es wieder so weit. Ab 12:30 Uhr werden die Schüler-Läufe über 800m, 30 und 60 Minuten-Läufe (Jugendliche und Erwachsene) und 400m Bambini-Läufe gestartet. Alle Läufe finden im Leichtathletikstadion Welver statt.

Bis zum 02.06.2023 ist die Online Anmeldung möglich:                                              tv-flerke.de/stadionlauf.

Der TV Flerke/Welver weist darauf hin, das am Veranstaltungstag  eine Anmeldung nicht mehr möglich ist.

2. Welveraner Stadionlauf

Stadionlauf

Foto: Sandra Goerdt-Heegt (Soester Anzeiger)

Am 03.06.2023 ist es wieder so weit. Ab 12:30 Uhr werden die Läufe über 800m, 30 Minuten, 400m, 60 Minuten gestartet. Alle Läufe finden im Leichtathletikstadion Welver statt. Jetzt noch schnell bis zum 02.06.2023 Online anmelden unter:  tv-flerke.de/stadionlauf. Am Veranstaltungstag ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.