Super Wetter, Super Sattel-Fest

Bei gigantischem Wetter startete am Sonntag, dem 24. Juli das diesjährige Sattel-Fest Die Ruhe vorm Sturm!zwischen Soest, Flerke, Welver und Hamm. Schon früh am Morgen trafen sich die Helfer an der Flerker Sporthalle, um die letzten Vorbereitungen für die zahlreichen Radfahrer zu treffen. Ab 9 Uhr ging es dann rund. Kuchentheke, Getränkewagen, Smoothie-Bar und Grillstand waren voll besetzt und die Hüpfburg aufgestellt. Nach und nach machten immer mehr Radler in Flerke halt und erfreuten sich an frischen Getränken und Verpflegung. Die großen Bäume spendeten ausreichend Schatten um sich von den warmen Temperaturen um die 30 Grad zu erholen. Super Wetter, Super Sattel-Fest weiterlesen

BRT in Bonn – 3. Tour

Heute haben wir es etwas ruhiger angehen lassen. Aber trotzdem am Ende noch 92km.
Vom Start in Bonn-Beuel führte die Tour nach Bad Honnef. Dort auf die Fähre Rolandseck
auf die andere Rheinseite nach Oberwinter. Weiter über den Wachtberg und durch das Drachenfelser Ländchen vorbei an unzähligen Apfelplantagen zurück über Bad Godesberg zurück zum Startort. 710 hm standen am Ende auf dem Tacho.

BRT in Bonn – 2. Tour

Gestartet wurde wieder in Bonn-Beuel im 08:00 Uhr. Wieder hatten wir uns die 100 er vorgenommen. Eine schöne Streckenführung führte uns am Rhein entlang. Weiter Richtung Porz Wahn am Flughafen Köln/Bonn vorbei und durch die Wahner Heide. Von dort über Rösrath durchs Bergische. Nach Heiligenhaus, über die Scheiderhöhe bis Troisdorf u. zurück zum Start. Am Ende konnten wir 110 km, 760hm und Durchschnittsgeschw. von 25,6 verbuchen.

Langdistanztriathlon in Roth

von Heidrun

Zum 3. Mal machten sich Heidrun und Friedrich May auf, um die berühmte Challenge Roth zu bestehen. 3,8 km Schwimmen im Main-Donau-Kanal, 180 km durch hügelige fränkische Landschaft mit 1200 HM und zum Abschluss noch einen staubigen Marathon, das ist die Herausforderung. Monatelanges Training liegt hinter ihnen und nun steht die Belohnung in Form eines ganzen Tages Sport mit 250 000 Zuschauern an. Das Wetter ist morgens um 6:00 noch perfekt. Kühl und kaum Wind. Und ganz wichtig: kein Neoprenanzugverbot, da die Wassertemperatur bei 20°C liegt. Damit auch alle 5000 Teilnehmer Schwimmen können, wird in Wellen zu je ca. 200-300 Startern gestartet. Der 1. Frauenstart ist um 6:50. Friedrich muss noch bis 7:45 auf seinen Start warten.

Roth_2016 Langdistanztriathlon in Roth weiterlesen

Tri Team Ausflug zum Mittelmosel Triathlon

von Heidrun

Am 18. Juni 2016 machten sich 7 Mitglieder des TV Flerke Triahlon Teams auf in das beschauliche Moselörtchen Zell. Gut gelaunt und in froher Erwartung auf einen schönen Wettkampf und den süßen Moselwein trafen sich Anja und Rolf Flöter, Carsten Erber, Thomas van Noort, Thoms Körbe, Heidrun und Friedrich May zum gemeinsamen Abendessen. Dass dabei vielleicht ein wenig mehr Wein getrunken wurde, als für einen Wettkampf gut ist störte nicht wirklich, brachte aber gleich die Stimmung auf ein hohes Niveau. War doch dieser Wettkampf mehr eine gesellige Kurzreise mit lieben Gleichgesinnten, mit dem Highlight eines gemeinsam bestritten Wettkampfes über die Kurzdistanz (2 km Schwimmen, 40 km Rad, 10,5 km Laufen).

Mosel_2016 Tri Team Ausflug zum Mittelmosel Triathlon weiterlesen

Kuchenbäcker gesucht

Am 24. Juli 2016 ist wieder Sattel-Fest mit Stop in Flerke. Wir möchten zu diesem Anlass unsere zahlreichen Gäste mit selbstgebackenem Kuchen verköstigen. Gern gesehen sind Obstkuchen, Torten oder außergewöhnliche Kreationen, aber auch Muffins werden von den Kindern gerne genommen.

Eure leckeren Kuchenspenden könnt ihr am 24. Juli ab 8 Uhr in der Turnhalle abgeben. Bitte  beschriftet die Kuchenplatten und Hauben. Danke!