Osterlauf in Paderborn

Von Rene

Am Osterwochenende ging es für Sigrid und Rene zum Osterlauf nach Paderborn. Bei durchwachsenem Wetter sind trotzdem alle Läufer trocken gebliegen. Ohne richtige Vorbereitung reichte es bei Sigrid und Rene dennoch zu zufriedenstellenden Zeiten. Rene lief sogar persönliche Bestzeit. Mit den Plätzen 289 und 207 von 1871 Teilnehmer des Halbmarathons ein super Ergebnis. Insgesamt gingen in Paderborn 11659 Läufer an den Start des traditionellen Osterlaufes.

Osterlauf in Paderborn weiterlesen

Wir machen mit beim Finanzierungsprojekt der Volksbank Hellweg eG!

UNTERSTÜTZT UNSERE GARDEN ❤️

Wir sammeln mithilfe der Volksbank Hellweg eG Spenden, um uns in der Saison 2017/2018 die Busfahrten zu den Turnieren finanzieren zu können. Aber schaut selbst vorbei!

Und so funktioniert’s:
– Ihr könnt schon ab einem Betrag von 5€ spenden, egal ob per Online-Banking, normaler Überweisung oder auch per bar Einzahlung in einer Volksbank Filiale.
– Für eure Spenden könnt ihr zwischen tollen Dankeschöns der Tanzgarden wählen! Ob Dankeschön-Foto, eine Einladung zu unserem Sommerfest, ein Tanz von uns, etc…. Schaut selbst! 🙂 
– Zu jeder Spende steuert die Volksbank Hellweg 5€ dazu.
– Erzählt es weiter und teilt den Link gerne.

DANKE für jede Unterstützung, die uns bisher erreicht hat, ihr seid der Wahnsinn!  🙏🏻

Und hier der Link zum Projekt 🙂

https://volksbank-hellweg.viele-schaffen-mehr.de/tv-flerke

Hennesee Panoramalauf 2017

von Heidrun

Am Sonntag, den 02. April nahmen 4 Athleten des TV Flerke am landschaftlich schönen Hennesee Panoramalauf teil. Nachdem sich Nebel und Wolken bis zum Start verzogen hatten erwartete die Läufer schönes sonniges Wetter. René Prünte nutzte die Gelegenheit und das schöne Wetter, machte sich mit dem Rennrad auf den Weg zum Henneseee und machte den Panoramalauf zu einem Koppeltraining für seine anstehenden Triathlonwettkämpfe.

Die gesamte Lauflogistik spielte sich auf dem Henneseedamm ab und bot einen wunderschönen Ausblick über den See.

Die Laufstrecke folgte dem Uferweg 5km bis zum Wendepunkt und Retour.Panorama war satt geboten. Norbert und René sind den 10er gewohnt flott gelaufen, Susanne und Sigrid haben den Lauf dagegen eher genossen und als Alternative zum Lauftreff Training genutzt. Alles in allem ein schöner Lauf, mit vielen lauffreudigen und gut gelaunten Läufern.

Hennesee Panoramalauf 2017 weiterlesen

JHV 2017

Ganz in Zeichen der diesjährigen JHV stand neben den Ehrungen die neue Satzung für unseren Verein. Neben den Ehrungen 15 jährige Mitgliedschaft, 25 jährige Mitgliedschaft, 40 Jährige Mitgliedschaft, 50 jährige Mitgliedschaft wurde Heinz für seine 60 jährige Mitgliedschaft im Verein besonders geehrt.

JHV 2017 weiterlesen

Junioren gehören zur deutschen Tanzelite

Von Nadine
Für die Juniorengarde stand am vergangenen Samstag der Höhepunkt der Turniersaison an. Sie durften an der Deutschen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport teilnehmen. Bereits früh am Morgen machte sich der Bus der Tänzerinnen und ihren Fans auf den Weg nach Oberhausen. Zum letzten Mal in dieser Saison präsentierten die Fledermäuse ihren Schautanz „Carpe Noctem – Nutze die Nacht“ und genossen das atemberaubende Ambiente der König-Pilsener-Arena vor ca. 5000 Zuschauern. „Mit der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft haben wir unser Saisonziel mehr als erreicht. Es ist einfach schön, zu wissen, dass wir zu den 14 besten Garden in ganz Deutschland gehören. Für unseren kleinen Verein ein riesiger Erfolg“, waren sich die Tänzerinnen mit ihren Trainerinnen Nadine Sauerbaum und Svea Körfgen einig.

Junioren gehören zur deutschen Tanzelite weiterlesen

Die Junioren haben sich qualifiziert

von Nadine

Am vergangenen Samstag morgen starteten die Busse der Jugend- und Juniorengarde zum Halbfinale im karnevalistischen Tanzsport in Hannover. An Bord hoch motivierte Tänzerinnen und Trainer sowie zahlreiche Fans. Das Ziel, das Ticket für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Oberhausen zu lösen.

Die Junioren haben sich qualifiziert weiterlesen

Radsport Saisonauftakt 2017 Mallorca

Von Michael Erkeling

Am Sonntag 12./3. 10.00 Uhr Abflug von Dortmund nach Palma de Mallorca und danach Bustransfer quer über die Insel nach C´an Picafort zum Hotel.

Bereits am Nachmittag konnte das vorbestellte Rennrad vom Veranstalter (Easy-Tours / Markus Hess) in Empfang genommen werden. Bei Leihrädern ist das ja immer etwas mit Risiko behaftet, da man nicht genau sagen kann was man bekommt. Aber in diesem Fall kein Problem super gut ausgestattete Räder der Marke Simplon mit Shimano Ultegra. Am Abend gab´s dann noch eine kleine Einführung und Infos für die nächsten Tage. Radsport Saisonauftakt 2017 Mallorca weiterlesen