1. Drachenfest am 3. Oktober

von Helmut

Am 03. Oktober veranstaltet der TV Flerke sein erstes Drachenfest um und in der Flerker Turnhalle. Ein kurzweiliges Programm von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr bietet vor allen Kinder und Jugendliche eine Vielzahl an Aktionen zum mitmachen.

1. Drachenfest am 3. Oktober weiterlesen

Tri Team in Köln und am Walchsee

Carglass-Cologne-Triathlon Mitteldistanz und Challenge Walchsee Mitteldistanz am 03. September 2017 (von Heidrun)

Am 03. September gingen zwei Mittglieder des TV Flerke Tri Team auf die Triathlon Mitteldistanz in zwei verschiedenen Rennen. René Prünte startete beim Carglass-Cologne-Triathlon-Weekend und Friedrich May bei der Challenge Walchsee in Österreich.

Für René war es der erste Start auf der Mitteldistanz (1,9km Schwimmen, 90km Radfahren ,21km Laufen). Der Startschuss fiel am auf der Regattabahn am Fühlinger See. Bei sehr guten Wetter und einer super Stimmung, verflog die Zeit beim Schwimmen und nach 38 min ging es rauf aufs Rad.

Die Radstrecke war sehr schnell, jedoch ein wenig windanfällig und führte vom Fühlinger See, durch die Kölner City, über die Deutzer Brücke und wieder zurück zum Fühlinger See. Diese Strecke musste zweimal gefahren werden. Die Stimmung an der Strecke durch die City war super, da das gute Wetter viele Zuschauer an die Strecke lockte.

Tri Team in Köln und am Walchsee weiterlesen

Besuch auch Frankreich

Von Mike

Am Freitag 01.09.2017 konnte Mike Erkeling (ÜL Radsportabteilung) gemeinsam mit dem Radteam Hamm 17 Radsportler aus Toul (Frankreich) begrüßen. Vor einiger Zeit hatte das Radteam Hamm angefragt, ob die Sportler aus Toul an der Sporthalle des TV Flerke empfangen werden können.

Zur Vorgeschichte: Mike Erkeling hatte vor genau 25 Jahren diese Partnerschaft, als 1. Vorsitzender des Radteam Hamm, auf sportlicher Ebene ins Leben gerufen. (Die Stadt Toul in Frankreich ist eine Partnerstadt der Stadt Hamm.) Besuch auch Frankreich weiterlesen

Anprobe Vereinsbekleidung

Es gibt in diesem Jahr wieder eine neue Kollektion Vereinsbekleidung. Kinder und Erwachsene können sich mit Sportbekleidung in den Vereinfarben ausstatten.

Bitte an Bargeld denken: „Deine Bestellungen wird am Samstag entgegengenommen und muss  sofort bezahlt werden“.

In Zusammenarbeit mit BallSportdirekt.hamm wurde ein Flyer mit allen Kleidungsstücken erstellt. Die Anprobe kann am 2. September 2017 von 16 -18 Uhr in der Flerker Halle erfolgen. Es liegen ausgewählte Kleidungsstücke in ausgewählten Größen bereit.

Hier könnt ihr euch schon einen Vorgeschmack holen: Anprobe Vereinsbekleidung weiterlesen

Rekordverdächtiger Lampentausch

Am Samstag wurde in der TV Flerke Turnhalle das gesamte Beleuchtungssystem ausgewechselt. Um 7:00 Uhr startete die Demontage, die in die Jahre gekommene Beleuchtung. Bei den hohen Energiekosten und einer schwachen Leuchtkraft der Lampen  musste der TV Flerke handeln. Verschiedene Investitionsmodelle wurden durchgerechnet und die Ridi Sporthallenleuchten, ballwurfsicher und durch besonders stabile Lichtlenker sind für unsere Zwecke die erste Wahl. Besonders wichtig war auch, das sich die Einbauleuchten für unsere vorhandene Deckenart eigneten.

 

Die Demontage und der Neueinbau der Lampen wurden von Jochen, Jürgen, Volker und Helmut durchgeführt. Mit einer nie gedachten Schnelligkeit wurden die Arbeiten schon um 16:00 Uhr beendet.

Rekordverdächtiger Lampentausch weiterlesen

Mittwochs-Damen-Sportgruppe war unterwegs

Von Inge

Dieses Jahr ging es bei trockenem Wetter und etwas Sonnenschein nach Rheda-Wiedenbrück.

Start war um 10.00 Uhr am Parkplatz Volksbank in Welver. Es machten sich 13 Frauen gut gelaunt mit Fahrrad auf den Weg. Nach 55 km und jede Menge Verpflegungspausen haben wir gegen 18.00 Uhr unser Hotel bezogen.

Nach Stadtrundgang und gemeinschaftlichem Abendessen wurde der Abend mit kühlen Getränken auf dem Marktplatz in Wiedenbrück beendet. Mittwochs-Damen-Sportgruppe war unterwegs weiterlesen

Sassenberg und Usedom

von Heidrun

Am vergangenen Wochenende waren die Triathleten des TV Flerke wieder unterwegs.
Anja Flöter und Thomas van Noort nahmen erfolgreich am Münsterland GrandPrix des Sassenberger Triathlon teil.

Dabei waren die für Triathlon ungewöhnliche Distanzen von 1,7km Schwimmen, 67km Radfahren und 15km Laufen zu absolvieren. Anja Flöter schaffte das in 4:03:00 (31:58/2:05:13/1:22:03) und belegte dabei den 2. Platz in Ihrer Altersklasse und den 12. Gesamtplatz. Thomas van Noort benötigte dafür 4:12:23 (33:58/2:15:23/1:17:00) und kam auf den 22. Paltz in seiner Altersklasse und auf den 105. Platz in der Gesamtwertung.

 

 

Sassenberg und Usedom weiterlesen