Schön war´s, 10. WelverCrosslauf

10 Jahre Crosslauf in Welver, mein Gott wo ist die Zeit geblieben? Gerne erinnere ich mich an die Planung über einen Crosslauf in Welver zurück. In Soest gab es noch eine Crosslauf-Serie und in Werl einen Cross – Kurparklauf. Mit vielen guten Ideen und eine Infrastruktur um und in der Bördehalle legten wir los.

Viele Laufbekanntschaften wurden in den nächsten Jahren geschlossen. Unsere Laufveranstaltung wurde weiter entwickelt und es kamen immer mehr Teilnehmer. Durch den engen Terminplan im Januar (Soester Cross-Serie, Werler Kurparklauf, Hammer.Serie) wurde der Crosslauf in Welver von einigen Vereinen sehr kritisch gesehen. In dieser Zeit gelang es nicht, den Laufsport im Kreis Soest, mit allen Vereinen gemeinsam voranzubringen. Es war letztendlich der Sturm im Jahr 2018 der ein Start aller Crossläufe im Kreis Soest im Wald unmöglich machte, dazu kamen die Coronajahre und Orga-Teams die in die „Jahre“ kamen.  Mit einer geringeren Bereitschaft an fleißigen Helfer kämpft seitdem jeder Verein.

Ein ReStart folgte nach den Coronajahren. Ein Umzug ins Leichtathletikstadion, eine neue Laufstrecke und eine tolle Zusammenarbeit mit dem SV Welver brachte den Crosslauf wieder ins Rollen. Mit einem jüngeren Helferteam und umverteilten Aufgabenbereiche kam der Veranstaltungsspaß zurück. Wir sahen gestern spannende Wettkämpfe von Athleten im Alter von 3 Jahren bis 69 Jahren. 50 % der Teilnehmer sind „Wiederholungstäter“. Mit den neuen Läufen der Kinder und Jugendlichen über 500m und 1400m hat der Crosslauf an Attraktivität gewonnen. Von den vielen positiven Gesprächen und Gastkommentare blicken wir mit Zuversicht auf einen 11. Welveraner Crosslauf im Januar 2025.

10. Welveraner Crosslauf

Foto: Sandra Goerdt-Heegt

Pressetermin rund um unseren Crosslauf mit dem Soester Anzeiger. Dieses Jahr laufen wieder Kinder und Jugendliche über 500m oder 1400m mit.  Jetzt noch schnell für den 21.01.2024 anmelden unter: www.welvercrosslauf.de

 

 

 

42. Silvesterlauf

Am Tag vor dem Silvesterlauf traf sich der Lauftreff zur Startnummernausgabe und „Pasta essen“.

Foto: Sandra Goerdt-Heegt

Mit 25 Teilnehmer und Teilnehmerinnen startete zum Jahresende der Lauftreff vom TV Flerke/Welver beim Silvesterlauf von Werl-Soest oder Ampen-Soest.

„42. Silvesterlauf“ weiterlesen

Früh übt sich, wer ein Meister in der Manege werden will

Sporteln TV Flerke mit freundlicher Genehmigung von Sandra Goerdt-Heegt

Der Sonntagvormittag, am 19.11.2023,  in der Turnhalle des TV Flerke war alles andere als langweilig. Hier tummelten sich rund 30 Nachwuchsartisten im Alter von zwei bis acht Jahren, die beim bundesweiten Tag des Kinderturnens ordentlich in Bewegung kamen. Unter dem Motto „Früh übt sich, wer ein Meister in der Manege werden will“ zeigten die kleinen Turnerinnen und Turner ihr Können. „Früh übt sich, wer ein Meister in der Manege werden will“ weiterlesen

Manege frei – kinder Joy of Moving

von Angelakinder Joy of Moving Tag des Kinderturnens beim TV Flerke Welver e.V.

Manege frei

Mit dem bundesweiten Tag des Kinderturnens lädt der Deutsche Turner-Bund in Kooperation mit der Bewegungsinitiative kinder Joy of Moving alle Kinder ein, in die Welt des Kinderturnens reinzuschnuppern. Die Familien erwartet ein spannendes Programm, bei dem Kinder von etwa 2 bis 8 Jahren das Turnen ausprobieren können. Auch der TV Flerke Welver beteiligt sich am Tag des Kinderturnens am 19.11.2023 in unserer Halle (Uferstr. 1).

Am Sonntag den 19.11.2023 erwartet Familien ein erlebnisreiche Stunden (von 10:00 bis 12:00 Uhr) rund um das diesjähriges Motto: „Zirkus“. „Manege frei – kinder Joy of Moving“ weiterlesen

Das war der 2. Welveraner Stadionlauf

Die Fotos für euch sind hier hinterlegt: https://drive.google.com/drive/folders/12vnhKy7XBtjvljK9GT7fM0kahpecqK9I?usp=sharing

20 Fotos vom Soester Anzeiger unter:  https://www.soester-anzeiger.de/sport/lokalsport/welveraner-stadionlauf-des-tv-flerke-92323276.html

Eine fröhliche und entspannte Stimmung herrschte beim 2. Welveraner Stadionlauf am Samstag im Leichtathletikstadion bei Sonne pur. Mit 205 angemeldeten Teilnehmern hatte das Orga-Team vom TV Flerke überhaupt nicht gerechnet.

Drei Jahre ohne Schüler und Bambini-Läufe in Welver – wir waren doch schon sehr skeptisch ob uns ein Re-Start gelingen würde.

„Das war der 2. Welveraner Stadionlauf“ weiterlesen

2. Welveraner Stadionlauf, heute letzte Anmeldemöglichkeit !

Stadionlauf – Wir sind schon angemeldet !

Am Samstag, den 03.06.2023 ist es wieder so weit. Ab 12:30 Uhr werden die Schüler-Läufe über 800m, 30 und 60 Minuten-Läufe (Jugendliche und Erwachsene) und 400m Bambini-Läufe gestartet. Alle Läufe finden im Leichtathletikstadion Welver statt.

Bis zum 02.06.2023 ist die Online Anmeldung möglich:                                              tv-flerke.de/stadionlauf.

Der TV Flerke/Welver weist darauf hin, das am Veranstaltungstag  eine Anmeldung nicht mehr möglich ist.

2. Welveraner Stadionlauf

Stadionlauf

Foto: Sandra Goerdt-Heegt (Soester Anzeiger)

Am 03.06.2023 ist es wieder so weit. Ab 12:30 Uhr werden die Läufe über 800m, 30 Minuten, 400m, 60 Minuten gestartet. Alle Läufe finden im Leichtathletikstadion Welver statt. Jetzt noch schnell bis zum 02.06.2023 Online anmelden unter:  tv-flerke.de/stadionlauf. Am Veranstaltungstag ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

 

Stadionlauf am 03. Juni ab 12:30 Uhr

Heute Morgen hat das Training mit den ev. Kindergarten Schilfkorb richtig Spaß gemacht. Die kleinen Sportler waren richtig Motiviert. Wir sehen uns am Samstag, den 03.06.2023 bei euren Bambiniläufen ab 14:30 Uhr im Leichtathletikstadion wieder.

Alternative Sportstätten während Hallenschließung

Turnhalle des TV-Flerke 1928 e.V. © Ortwin Roye

Wir haben uns bemüht für möglichst alle Gruppen alternative Sportstätten und Hallenzeiten für den Zeitraum bis mindestens zu den Sommerferien zu finden. Weiter unten findet ihr die entsprechende Liste.

Leider ist es uns nicht gelungen für alle Gruppen alternative Hallenzeiten zu finden.  Die betroffenen Gruppen werden selbstständig andere Aktivitäten durchführen (Dienstagsgruppe von Marion Woldach und die Mittwochsgruppe von Inge Bromberg) oder bis auf Weiteres ausfallen (Eltern-Kind-Gruppe von Ellen Schanzmann sowie die beiden Trampolingruppen).  Bei Fragen wendet euch bitte an die ÜbungsleiterInnen.

Übersicht der neuen Hallen und Zeiten: „Alternative Sportstätten während Hallenschließung“ weiterlesen