Archiv der Kategorie: Triathlon

Heidrun ist Deutsche Meisterin Triathlon Mitteldistanz AK 55.

Deutsche Triathlon Mitteldistanz Meisterschaften Challenge Heilbronn

Am 19. Mai nahmen Heidrun und Friedrich May an der Triathlon Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 84 km Radfahren, 21,1 km Laufen) bei der Challenge Heilbronn teil. Zugleich wurden dort auch die Deutschen Meisterschaften auf dieser Distanz ausgetragen.

Das Besondere an dieser internationalen Großveranstaltung ist, dass der Wettkampf, bis auf das Radfahren, fast gänzlich mitten in der Stadt ausgetragen wird. Daher wurde die erste Disziplin auch mitten in der Stadt im eiskalten Necker gestartet. Da der Necker normalerweise

Heidrun ist Deutsche Meisterin Triathlon Mitteldistanz AK 55. weiterlesen

Dankeschön

Herzlichen Dank an allen Sponsoren, Helfern und Teilnehmern. Mit Euch konnten wir einen schönen 18. Welveraner Buchenwaldlauf  feiern.  Viele Helfer waren im Vorfeld nötig und der Wettergott hat mitgespielt,  damit die kleinen und großen Sportler einen schönen Lauf über ihre Distanz hatten.

Das Orgateam würde sich freuen, euch am 19. Welveraner Buchenwaldlauf 16. Mai 2020 im Leichtathletikstadion Welver begrüßen zu können.

312 km auf Mallorca

Friedrich May vom TV Flerke nahm bereits am Samstag, den 27. April, an einem mit 8000 Teilnehmern sehr großen international besetzten Radrennen auf Mallorca teil. Auf seinem Plan stand an diesem Tag die gesamte Strecke von 312 km mit knapp über 5000 Höhenmeter.

Bei diesem Rennen stehen drei Distanzen zur Wahl. 167, 225 und 312km. Friedrich hatte sich für die Königsklasse über 312km zur Vorbereitung auf einen seiner nächsten Triathlon-Wettkämpfe entschieden. Der Start war für 7:00 Uhr geplant. Die Teilnehmer der langen Distanz mussten, um in die Wertung zu gelangen, bis 21:00 Uhr im Ziel sein. Da die gesamten 312km der Strecke nicht den ganzen Tag für den Verkehr gesperrt werden können, standen daher einzelne Teilstück nur zu bestimmten Zeiten für das Rennen zur Verfügung. Das bedeutete, dass die Radsportler zu vorher definierten Zeiten feste Streckenpunkte passiert haben mussten. Der erste Dieser Punkte war im Gebirge nach einer Strecke von circa 100 km. Dieser musste um 12:30 Uhr laut Ausschreibung passiert werden.

312 km auf Mallorca weiterlesen

Triathlon-Training im Paradies

von Heidrun

In Vorbereitung auf die nächste Triathlon Langdistanz wollten wir (Heidrun und Friedrich May) schon früh im Jahr ein erstes Trainingslager absolvieren. Um im Januar/Februar ausreichend Radkilometer fahren zu können, muss man dafür in wärmere Gefilde reisen, das bedeutet entweder Kanarische Inseln oder eine Fernreise. Wir entschlossen uns dazu eine neue Trainingsdestination auszuprobieren und unsere Wahl fiel auf das, in Triathlonkreisen inzwischen immer wieder gelobte, Sporthotel Thanyapura auf der Halbinsel Phuket in Thailand.

 

Triathlon-Training im Paradies weiterlesen

Werler Kurparklauf / 1.AK-Platz für Rene

Einen Tag vor dem Welvercrosslauf findet der Werler Kurparklauf statt. Nach dem Aufbau von unserem Crosslauf fahren wir traditionell zur Teilnahme nach Werl.

Dieses Jahr waren wir zu vier Läufer vom Lauftreff am Start in Werl und erreichten gute Platzierungen.

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnisse:

1. AK-Platz  Rene Prünte  30:07 Minuten (Gesamt: 5.)

2. AK-Platz  Volker Kipry  38:30 Minuten (Gesamt: 21.)

4. AK-Platz  Helmut Klauke 40:02 Minuten (gesamt.24.)

 

 

1. AK-Platz für Norbert in Bönen

Die heimische Laufrunde fängt jährlich in Bönen an. Der insgesamt  34. Bönener Lauf, der 4. Lauf am Förderturm,  fand dieses Jahr bei sehr schlechten Witterungsverhältnissen statt.  Im Vorfeld regnete es schon sehr stark bei  teilweise böigen Wind.

Beim Start um 11:00 Uhr hatte der Wettergott für eine Stunde ein einsehen. Bei leichten Nieselregen und mäßigen Wind wurden zwar keine Topzeiten erreicht, doch jeder Teilnehmer kam einigermaßen trocken ins Ziel.

Für den Lauftreff vom TV Flerke starteten Heidrun May, Norbert Ebel, Volker Kipry und Helmut Klauke. Sie ließen sich vom schlechten Wetter nicht abhalten und starteten beim Nachbarverein „Lauffreunde Bönen“ mit schönen Ergebnissen.

Die Altersklasse M60 gewann Norbert Ebel in tollen 44:18 Minuten.  Den 3. Altersklassenplatz  W55 sicherte sich Heidrun May, Volker Kipry erreichte den 46. AK-Platz M50 und Helmut Klauke wurde 13. In der AK-Wertung M60.

Ergebnisse:

10km Lauf
48. 249 Norbert Ebel 1955 Senioren M60 TV Flerke 00:44:18
185. 180 Volker Kipry 1967 Senioren M50 TV Flerke 00:57:27
196. 437 Helmut Klauke 1958 Senioren M60 TV Flerke 00:59:26
217 Teilnehmer
34. 446 Heidrun May 1963 Seniorinnen W55 TV Flerke 00:53:42
 76 Teilnehmer

Tri-Kids gehen auf die längere Distanz

von Heidrun

Am letzten Sonntag, den 09.12. standen die Tri-Kids gemeinsam mit Helmut Look an der Startlinie des Nikolauslauf in Hamm.
Besonders an diesem Start war, dass die drei erstmals nicht mehr an den Schülerläufen über 1,4km teilnahmen, sondern einen großen Sprung gewagt haben und am 5km-Lauf teilnahmen.

Tri-Kids gehen auf die längere Distanz weiterlesen