Herbstferien – Extra Zeit für Bewegung

Auch in den Herbstferien 2021 war der Kinderturnclub des Turnverein Flerke 1928 e.V. aktiv.  Durch die Unterstützung des Förderprogramms „Extra Zeit für Bewegung“ des Landessportbundes (LSB) in Zusammenarbeit mit der OGS Welver übten etwa 30 Kinder der 1. – 4. Klasse für das Deutsche Sportabzeichen. In den Kategorien „Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination“ zeigten die teilnehmenden Kinder eifrig, welche sportlichen Fähigkeiten sie besitzen. Für die Abnahme der unterschiedlichen Kategorien trainierten die Kinder ein Tag im Buchenwaldstadion und zwei Tage in der Zweifachturnhalle der Grundschule. Unterstützung erhielten sie dabei von dem Botschafter des deutschen Sports und Maskottchen des Deutschen Olympischen Sportbundes Trimmy.

Zahlreiche Kinder erzielten unter Anleitung der Übungsleiterinnen Angela Kallerhoff und Ellen Schanzmann einen Teilerfolg zur Abnahme des Deutschen Sportabzeichens.  Sobald das Lehrschwimmbecken der Grundschule Welver wieder in Betrieb ist, müssen die Kinder nur noch ihre Schwimmfähigkeit beweisen. In Abstimmung mit dem Deutschen Schwimmverband bietet der DOSB im Kinder- und Jugendbereich die Möglichkeit an die Leistungen im Bereich „Schwimmen“ bis Ende 2022 nachzuliefern. Bis dahin, so sind sich die Übungsleiterinnen einig, werden die Kinder schwimmen können.
Vorerst erhielten alle teilnehmenden Kinder am Ende von „Trimmy“ eine Medaille, Traubenzucker und Luftballons.
Vielleicht kommt Trimmy auch noch einmal wieder.
202680cookie-checkHerbstferien – Extra Zeit für Bewegung