Die Triathleten waren wieder unterwegs…

Beim Staffelmarathon in Beckum haben wir über die gesamte Marathondistanz den 7. Platz in der Mixed-Wertung gemacht.

Die 5×8,44km sind wir in 3:18:59

Gelaufen sind Heidrun, René, Brigitte Büllow, (dann René nochmal in Ermangelung eines 5. Läufers, ist allerdings eigentlich nicht erlaubt, deshalb in der Ergebnissliste NN?), Friedrich. Hat viel Spaß gemacht. Schade, dass vom Lauftreff niemand dabei war.

 

 

Flerker Triathleten beim Oelde Triathlon

von Heidrun

Wie in jedem Jahr ließen es sich die Flerker Triathleten auch dieses Mal nicht nehmen traditionell am Oelder Triathlon teilzunehmen und gingen mit 14 Triathleten an den Start. Bei angenehmen, fast kühlen Temperaturen und bester Stimmung kamen alle wohlbehalten und zufrieden ins Ziel.

Der Nachwuchs des TV Flerke, die TV Flerke Tri Kids, nahmen mit viel Spaß und Engagement am Wettkampf teil und konnten sich zum Teil deutlich verbessern. Hannah Morris schaffte es dabei als dritte ihrer Altersklasse auf das Treppchen. Für Maria Jakkel, Alexa von Lehmden und Patrick Studnic war es die allererste Teilnahme bei einem Triathlon.

Die Jüngsten starteten auf den Strecken 50m Schwimmen, 2 km Radfahren und 600m Laufen.
Die Ergebnisse (Die Wechselzeiten sind immer den Disziplinen hinzugerechnet, so ist z.B. dem Schwimmen die Zeit vom Ausstieg bis zum Start der Radstrecke hinzugefügt, genauso ist beim Laufen die Zeit vom Ende Rad bis Ende Lauf aufgeführt) im Einzelnen:

Flerker Triathleten beim Oelde Triathlon weiterlesen

Heidrun ist Deutsche Meisterin Triathlon Mitteldistanz AK 55.

Deutsche Triathlon Mitteldistanz Meisterschaften Challenge Heilbronn

Am 19. Mai nahmen Heidrun und Friedrich May an der Triathlon Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 84 km Radfahren, 21,1 km Laufen) bei der Challenge Heilbronn teil. Zugleich wurden dort auch die Deutschen Meisterschaften auf dieser Distanz ausgetragen.

Das Besondere an dieser internationalen Großveranstaltung ist, dass der Wettkampf, bis auf das Radfahren, fast gänzlich mitten in der Stadt ausgetragen wird. Daher wurde die erste Disziplin auch mitten in der Stadt im eiskalten Necker gestartet. Da der Necker normalerweise

Heidrun ist Deutsche Meisterin Triathlon Mitteldistanz AK 55. weiterlesen

Dankeschön

Herzlichen Dank an allen Sponsoren, Helfern und Teilnehmern. Mit Euch konnten wir einen schönen 18. Welveraner Buchenwaldlauf  feiern.  Viele Helfer waren im Vorfeld nötig und der Wettergott hat mitgespielt,  damit die kleinen und großen Sportler einen schönen Lauf über ihre Distanz hatten.

Das Orgateam würde sich freuen, euch am 19. Welveraner Buchenwaldlauf 16. Mai 2020 im Leichtathletikstadion Welver begrüßen zu können.

18. BWL Pressetermin

Unser diesjähriger Pressetermin fand bei sehr kühler Witterung statt, aber am Samstag werden in Welveraner Leihtatletikstadion warme 25 Grad erreicht!

Einen herzlichen Dank an unseren Hauptsponsor Sparkasse SoestWerl, vertreten durch Herrn Hans-Jürgen Wegener.

v.l.: Hans-Jürgen Wegener (SPK), Gabi, Jürgen, Juliana Isabele, Heidrun, Arno, Silvia, Helmut (Orga-Team)

312 km auf Mallorca

Friedrich May vom TV Flerke nahm bereits am Samstag, den 27. April, an einem mit 8000 Teilnehmern sehr großen international besetzten Radrennen auf Mallorca teil. Auf seinem Plan stand an diesem Tag die gesamte Strecke von 312 km mit knapp über 5000 Höhenmeter.

Bei diesem Rennen stehen drei Distanzen zur Wahl. 167, 225 und 312km. Friedrich hatte sich für die Königsklasse über 312km zur Vorbereitung auf einen seiner nächsten Triathlon-Wettkämpfe entschieden. Der Start war für 7:00 Uhr geplant. Die Teilnehmer der langen Distanz mussten, um in die Wertung zu gelangen, bis 21:00 Uhr im Ziel sein. Da die gesamten 312km der Strecke nicht den ganzen Tag für den Verkehr gesperrt werden können, standen daher einzelne Teilstück nur zu bestimmten Zeiten für das Rennen zur Verfügung. Das bedeutete, dass die Radsportler zu vorher definierten Zeiten feste Streckenpunkte passiert haben mussten. Der erste Dieser Punkte war im Gebirge nach einer Strecke von circa 100 km. Dieser musste um 12:30 Uhr laut Ausschreibung passiert werden.

312 km auf Mallorca weiterlesen