Alle Beiträge von Helmut

Pastaparty, der Auftakt zum Silvesterlauf

Einen Tag vor dem Silvesterlauf trafen sich die Mitglieder von TV Flerke Lauftreff zum traditionellen Pasta essen.

Nach einem Rückblick über das Walking-, Triathlon-, und Läuferjahr 2017 wurden die Kohlehydratspeicher für den Silvesterlauf gefüllt. Nach einem gemütlichen Abend begaben sich die Sportler dann doch recht schnell auf den Heimweg.

Flerker Nikolausfeier

Am 2. Advent feierte der TV Flerke mit 75 Kindern, Eltern und Großeltern eine besinnliche Nikolausfeier in der Turnhalle.

Trotz starken Schneefall erreichte der Nikolaus pünktlich die wartenden Kinder in Flerke. Gespannt lauschten sie die Geschichte die der Nikolaus mitgebracht hatte. Ein kleines Rahmenprogramm mit dem Tanzmariechen Zoe und den Tanzgarden erfreuten den Nikolaus und allen Anwesenden in der gut gefüllten Turnhalle. Mit Kaffee, Trinkpäckchen und Plätzchen verging der Nachmittag rasend schnell. Erschöpft von anschließenden „austoben“ verließen die Kleinen mit einer Nikolaustüte glücklich die Veranstaltung.

Flerker Nikolausfeier weiterlesen

Intensives Wettkampfwochenende auf Mallorca

von Heidrun

Am 14.10 und 15.10 nahmen Heidrun und Friedrich May vom TV Flerke an zwei Wettkämpfen auf Mallorca teil.

Am Samstag starteten beide bei der Challenge Mallorca, ein Mitteldistanz Triathlon über 1,9 km Schwimmen im glasklaren Mittelmeer, 90 km Radfahren in die Serra de Tramuntana und einen abschließenden Halbmarathon durch das Touristenstädtchen Peguera. Bei besten Bedingungen und traumhaften Wetter ging es morgens auf die Schwimmstrecke, die leider nur sehr spärlich mit Bojen markiert wurde und so für einige Irritationen und einigen Umwegen bei den Schwimmern sorgte.

Intensives Wettkampfwochenende auf Mallorca weiterlesen

Doppelpack von Mechthild

Am 3. Oktober startete Mechthild mit über 4000 Teilnehmer (1300 Schüler) beim 6. Phoenix-Halbmarathon in Dortmund über die 21,1 Kilometer. Mit 02:03:05 Stunden belegte sie eine hervorragenden 2. Platz AK W 60.

Nach dem erfolgreichen Testlauf in Dortmund war das nächste Laufziel der Amsterdam-Marathon am 15. Oktober.  Der größte Marathon in den Niederlanden ist ein schöner Stadt- und  Landschaftslauf an den Vondelpark und an der Amstel entlang. Start und Finish ist im Olympiastadion von 1928 und dieses Jahr bei  spätsommerlichen Temperaturen. Sehr zufrieden war Mechthild mit ihrem Laufergebniss.

Ergebniss:  04:21:17 Stunden  (13. Platz AK W 60, auf Position 7712 von 11413 Läufern)

Turniersession 2017/18 ist eröffnet

von Nadine

Am vorletzten Samstag starteten die Tanzgarden des TV Flerke endlich in die lang ersehnte Turniersession.
Die Jugendgarde präsentierte in Attendorn ihren neuen Schautanz „Für immer jung“ und. Die Mädchen im Alter von 6-10 konnten auf der Bühne ihre Aufregung nicht verbergen, sodass zahlreiche Patzer im Tanz am Ende den 5. Platz bedeuteten.

Das Trainerteam um Lena und Lisa Lückenkemper und Yvonne Giehl war dennoch stolz auf ihre Schützlinge, schließlich war es für viele Kinder der allererste Auftritt auf einer großen Turnierbühne.
Auch die Juniorengarde war nach Attendorn gereist, um ihren neuen Schautanz „Unser Land“ zu präsentieren. Auch sie schafften es leider nicht einen fehlerfreien Tanz zu zeigen. Die Freude war daher umso größer, als die Leistung am Ende mit dem 3. Platz honoriert wurde. Trainerteam Svea Körfgen und Nadine Sauerbaum zeigte sich zufrieden mit diesem Ergebnis. „Wir werden weiterhin an Choreographie und Ausführung feilen, um Oben mittanzen zu können“
Für die Juniorinnen bleibt keine lange Verschnaufpause, sie gehen bereits am kommenden Samstag in Frickhofen an den Start.