Alle Beiträge von Helmut

Sassenberg und Usedom

von Heidrun

Am vergangenen Wochenende waren die Triathleten des TV Flerke wieder unterwegs.
Anja Flöter und Thomas van Noort nahmen erfolgreich am Münsterland GrandPrix des Sassenberger Triathlon teil.

Dabei waren die für Triathlon ungewöhnliche Distanzen von 1,7km Schwimmen, 67km Radfahren und 15km Laufen zu absolvieren. Anja Flöter schaffte das in 4:03:00 (31:58/2:05:13/1:22:03) und belegte dabei den 2. Platz in Ihrer Altersklasse und den 12. Gesamtplatz. Thomas van Noort benötigte dafür 4:12:23 (33:58/2:15:23/1:17:00) und kam auf den 22. Paltz in seiner Altersklasse und auf den 105. Platz in der Gesamtwertung.

 

 

Sassenberg und Usedom weiterlesen

LIDOMA im Welterbe Zollverein

Da hat sich Frank und sein Team wieder eine attraktive Laufstrecke für den LIDOMA IX ausgesucht. Einen Marathon auf den UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen zu laufen war schon etwas Besonderes. Die Zeche Zollverein war von 1851 bis 1986 ein aktives Steinkohlebergwerk und ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal. Auf dem 100 ha großen Gelände standen uns genügend Wege für ein Läufchen zur Verfügung.

LIDOMA im Welterbe Zollverein weiterlesen

BROOKS RUN HAPPY TOUR 2017

von Helmut

Das Motto am Freitagabend in Münster: Deine Stadt. Deine Straßen. Ein gemeinsamer Run. Die Brooks Run Happy Tour – Mitlaufen. Mitgrillen. Mitchillen.

Zum 3. Mal startete die BROOKS RUN HAPPY TOUR. 11 Städte, Hamburg, Berlin, Dresden, Wien, München, Zürich, Würzburg, Mannheim, Köln, Düsseldorf und zum Abschluss besuchte der Tourbus Münster.  „Werde Teil einer großen Crew und überlaufe deine Stadt! Zusammen laufen wir einfach drauf los, entdecken neue Perspektiven, atmen Asphalt, überwinden Treppen und Tunnel und kommen an Ecken, die man mit dem Auto gar nicht erreicht: Darum geht es. Nicht um die Kilometerzahl, nicht um die Zeit oder wer der Beste ist. Es gibt nur ein Ziel, RUN HAPPY“ so der Veranstalter.

BROOKS RUN HAPPY TOUR 2017 weiterlesen

J.P.Morgan Lauf 2017

Mit bester Laune, strahlendem Sonnenschein und sportlich angenehmen Temperaturen setzte sich auch unser KVB-Team am Dienstag, den 13. Juni hier in Frankfurt „in Bewegung“. Insgesamt joggten 63.776 Teilnehmer bei bestem Wetter und super Stimmung 5,6 Kilometer beim J.P. Morgan Lauf 2017 durch die Frankfurter Innenstadt. Hier ein paar Eindrücke.

 

Tri Team u. Kids am Möhne- und Hennesee

Von Sigrid und Heidrun

Möhne Pokal Lauf

Am letzten Samstag fand in Günne der 29. Möhnesee Pokallauf der LG Deiringsen statt. Der Lauf zeichnet sich dank seiner profilierten Strecken durch den Arnsberger Wald oberhalb der Möhnetalsperre, des üppigen Kuchenbüffets und der vielen Pokale aus, die es zu gewinnen gibt.

Die TV Flerke Tri-Kids traten mit sechs Startern bei drei Läufen an (1 KM, 2 KM und 5 KM).

Vor Ort, am Gustav Lübke Haus, trafen wir Eric Jost, der am Samstag als erster Flerker  auf die Strecke ging. Die 30 KM lange anspruchsvolle Strecke bewältigte er in 2:38,55 h und sicherte sich damit einen tollen 8. Platz in der Gesamtwertung, 2. Platz AK M40

Die TV Flerke Tri- Kids konnten folgende Ergebnisse erzielen und 3 der begehrten Pokale für sich gewinnen:

Tri Team u. Kids am Möhne- und Hennesee weiterlesen

29. Möhneseepokallauf

von Helmut

Bei idealen Tempertaturen um die 20 C° fand der anspruchsvolle Lauf am Möhnesee statt. Angeboten wurden die Strecken von 1 km, 2 km, 5 km, 15 km und 30 km und auf allen Strecken waren die Flerker sehr erfolgreich unterwegs. Die Tri-Kids wurden von ihren Trainern Sigrid und Helmut betreut. Die LG Deiringsen machte wie gewohnt einen super Event aus ihrer Veranstaltung.

29. Möhneseepokallauf weiterlesen

Mozart 100, erfolgreich gescheitert !

von Helmut

Zum dritten Mal ging ich am 16. Juni in Salzburg an den Start. Nach den Scenic Light über 30 km, den Scenic Ultra über 56 km versuchte ich mich dieses Jahr an den Mozart 100. Neu war das aus zwei Runden eine Große wurde und die veränderte Strecke mit einem Trail-Anteil von mehr als 80% und deutlich mehr Höhenmetern zu bewältigen.

Hier hatte der Veranstalter Josef Mayerhofer richtig zugeschlagen, eine Strecke von 105 km gespickt mit 4700 Höhenmetern. Schon am Freitag beim Race Q&A Session gab er die Cut-Off Zeiten bekannt. Noch machte ich mir keine Sorgen, 20 Stunden Zeit hatten wir für die Strecke.

Mozart 100, erfolgreich gescheitert ! weiterlesen

4. Platz für Anja Flöter beim Mittelmosel Triathlon

von Heidrun

Wie schon im vergangenen Jahr machten sich auch in diesem Jahr sechs Mitglieder des TV Flerke Triahlon Teams auf in das beschauliche Moselörtchen Zell. In einem wunderbaren Weingut im benachbarten Köv trafen sich Anja und Rolf Flöter, Carsten Erber, Thoms Körbe, Heidrun und Friedrich May. Neben der Geselligkeit sollte der geplante Wettkampf über die Kurzdistanz (2 km Schwimmen, 40,2 km Rad, 10,5 km Laufen) natürlich nicht zu kurz kommen.

Bei bestem Wetter und nach einem fröhlichen Abend bei einem oder mehreren Gläsern Moselwein zogen vier teilnehmenden Trias gut gelaunt und voller gespannter Erwartung zur Wettkampfstätte. Carsten Erber musste leider verletzungsbedingt seinen Start absagen und feuerte seine Kollegen an. Mit Bussen wurden die Teilnehmer 2km Stromaufwärts an den Schwimmstart

4. Platz für Anja Flöter beim Mittelmosel Triathlon weiterlesen