Archiv der Kategorie: Marathon

Einladung zum 17. Buchenwaldlauf am 19.05.2018 (Pfingstsamstag)

Hallo liebe Lauffreunde,
Inzwischen sind alle Sturmschäden von Frederike beseitigt und der Buchenwald bekommt langsam wieder sein grünes Blätterkleid. Ein guter Anlass für die mittlerweile 17. Auflage des Welveraner Buchenwaldlaufs zu werben. Ihr seit deshalb herzlich eingeladen am 19. Mai bei unserer Laufveranstaltung vom TV Flerke teilzunehmen.
Wir bieten ein komplettes Paket an verschiedenen Laufstrecken für alle Altersklassen.  Gestartet wird um 13:00 Uhr im Sportstadion in Welver mit dem 1.000 m Lauf. Der 10 km Hauptlauf (mit Gemeindemeisterschaft) findet dann um 16:00 Uhr statt.
Alle Läufe und die Ausschreibung im nachfolgenden
Hier findet ihr den Flyer: fly_buchenwaldlauf_2018low
Für die Auswertung der Läufe wird das System von Race Result mit einem Transponder Chip an der Start-Nr. eingesetzt.  Somit können wir direkt nach den Läufen die Auswertungen erstellen und die Siegerehrungen durchführen.  Ein weiterer Service für die Läufer – sich die Urkunde am Terminal selbst auszudrucken.
Für das leibliche Wohl mit Cafeteria und einem Grillstand ist auch gesorgt. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dieses Jahr wieder dabei seit.
Eine schöne Zeit bis dahin und wir sehen uns am 19. Mai im Buchenwaldstadion.
Es grüßt das
Orgateam vom Buchenwaldlauf

Die „Bergischen 5“

von Helmut

Eine neue Herausforderung, eine läuferische Grenzerfahrung gesucht,  gefunden im  Bergischen Land und angemeldete bei den „Bergischen 5“. So begann mein interessantes Laufabenteurer, mein erster Etappenlauf.

Die „Bergischen 5“ war ein Etappenlauf über fünf Tagen um Solingen im Bereich Landschaftslauf und wurde von Organisator Oliver Witzke und Team durchgeführt. Eingeladen waren  ambitionierte Läufer bis zum absoluten Genussläufer die sich an der Schönheit des Bergischen Landes erfreuen sollten.

Bergischen 5 , Orgachef Oliver Witzke (l.)

Die „Bergischen 5“ weiterlesen

Auftakt zur Hammer Winterlaufserie 2018 Teil 1 (10-km-Lauf)

Helmut

Am Sonntag startete die 44. Hammer Winterlaufserie. Mit dabei waren sieben Flerker Läufer(Innen) über die 10 km Strecke. Mit einer Neuerung begann die Laufserie, aus zwei 10 km Läufen wurde Einer. An einigen Streckenabschnitten oder am Wendepunkt wurde es so eng, das sich einige „Sportler“ mit Hilfe vom Ellbogeneinsatz Platz schaffen wollten.

Schon nach dem ersten Lauf setzten sich Mechthild (3. Platz) und Norbert (5. Platz) in ihrer Altersklasse durch. Rene setzte sich hauchdünn als schnellster Flerker durch. Thomas und Rainer hatten im dichten Mittelfeld zu kämpfen und Susanne und Helmut haben ihre Zielzeit erreichten.

Schon in zwei Wochen startet der zweite Lauf über 15 km in Hamm.

Auftakt zur Hammer Winterlaufserie 2018 Teil 1 (10-km-Lauf) weiterlesen

WelverCrosslauf 2018 ist abgesagt!

DER CROSSLAUF FINDET NICHT STATT!

Nach dem Sturm „Friedericke“ hat das Forstamt Rüthen per ordnungsbehördlicher Verordnung das Betreten sämtlich Wälder im Kreis Soest verboten.
https://www.soester-anzeiger.de/lokales/kreis-soest/waelder-gesperrt-gefahr-leib-leben-kreis-soest-9539635.html
Da die Strecke zu großen Teilen durch Wälder führt, ist auch eine Änderung der Streckenführung nicht möglich.

Wir bitten um euer Verständnis
Das Orga-Team

Hier ein paar Fotos der Laufstrecke:
WelverCrosslauf 2018 ist abgesagt! weiterlesen

Doppelpack von Mechthild

Am 3. Oktober startete Mechthild mit über 4000 Teilnehmer (1300 Schüler) beim 6. Phoenix-Halbmarathon in Dortmund über die 21,1 Kilometer. Mit 02:03:05 Stunden belegte sie eine hervorragenden 2. Platz AK W 60.

Nach dem erfolgreichen Testlauf in Dortmund war das nächste Laufziel der Amsterdam-Marathon am 15. Oktober.  Der größte Marathon in den Niederlanden ist ein schöner Stadt- und  Landschaftslauf an den Vondelpark und an der Amstel entlang. Start und Finish ist im Olympiastadion von 1928 und dieses Jahr bei  spätsommerlichen Temperaturen. Sehr zufrieden war Mechthild mit ihrem Laufergebniss.

Ergebniss:  04:21:17 Stunden  (13. Platz AK W 60, auf Position 7712 von 11413 Läufern)

Sanddornlauf auf Langeoog

von Helmut

Bei optimalem Laufwetter mit 22 °C  Sonne pur und einer leichten Brise startete der Sanddornlauf am Samstag, den 24.09.17. Da war es auch nicht überraschend, dass sich die Teilnehmer über den verschiedenen Distanzen um 50 % auf 200 Teilnehmer steigerten. Zahlreiche Läufer waren vom Festland angereist, um mitzulaufen und nutzten das Spätschiff um 20:00 Uhr für die Rückkehr.

Sanddornlauf auf Langeoog weiterlesen

LIDOMA im Welterbe Zollverein

Da hat sich Frank und sein Team wieder eine attraktive Laufstrecke für den LIDOMA IX ausgesucht. Einen Marathon auf den UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen zu laufen war schon etwas Besonderes. Die Zeche Zollverein war von 1851 bis 1986 ein aktives Steinkohlebergwerk und ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal. Auf dem 100 ha großen Gelände standen uns genügend Wege für ein Läufchen zur Verfügung.

LIDOMA im Welterbe Zollverein weiterlesen