Archiv der Kategorie: Marathon

LIDOMA im Welterbe Zollverein

Da hat sich Frank und sein Team wieder eine attraktive Laufstrecke für den LIDOMA IX ausgesucht. Einen Marathon auf den UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen zu laufen war schon etwas Besonderes. Die Zeche Zollverein war von 1851 bis 1986 ein aktives Steinkohlebergwerk und ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal. Auf dem 100 ha großen Gelände standen uns genügend Wege für ein Läufchen zur Verfügung.

LIDOMA im Welterbe Zollverein weiterlesen

Mozart 100, erfolgreich gescheitert !

von Helmut

Zum dritten Mal ging ich am 16. Juni in Salzburg an den Start. Nach den Scenic Light über 30 km, den Scenic Ultra über 56 km versuchte ich mich dieses Jahr an den Mozart 100. Neu war das aus zwei Runden eine Große wurde und die veränderte Strecke mit einem Trail-Anteil von mehr als 80% und deutlich mehr Höhenmetern zu bewältigen.

Hier hatte der Veranstalter Josef Mayerhofer richtig zugeschlagen, eine Strecke von 105 km gespickt mit 4700 Höhenmetern. Schon am Freitag beim Race Q&A Session gab er die Cut-Off Zeiten bekannt. Noch machte ich mir keine Sorgen, 20 Stunden Zeit hatten wir für die Strecke.

Mozart 100, erfolgreich gescheitert ! weiterlesen

Bergstadt Marathon Rüthen

Drei Flerker nahmen am  42. Rüthener Bibertal-Volkslauf und 12. Bergstadt Marathon am 14. Mai 2017 teil. Gleichzeitig war es ein Wertungslauf für den 10. Hochsauerländer Laufcup 2017. Angebotene Strecken waren, 4,3km, 10km,  21,1km, 42,2 km, für Kinder und Jugendliche wurden die Strecken über 660m und 1,5 km angeboten.

Der Veranstalter, TSV Rühten, bewirbt die Läufet: „Einer der landschaftlich schönsten Laufveranstaltungen in NRW am Nordrand des Sauerlandes“.

Die Läufer wurden nicht enttäuscht, so durchquerten die Marathon- und Halbmarathonläufer das Rüthener Bibertal, Möhnetal und das Glennetal, genossen den Ausblicke auf die Stadt Rüthen, das Wasserschloss Körtlinghausen und das Bergdorf Kallenhardt.

Bergstadt Marathon Rüthen weiterlesen

Gesucht: Reinigungskraft für Turnhalle gefunden

von Helmut

Der Turnverein sucht ab sofort zur Reinigung der Turnhalle in Welver-Flerke eine Reinigungskraft. Es ist ein angemeldeter Minijob, monatlich zur Zeit 14,0 Stunden.

Bei Interesse melden bei Heidrun Lieske 02384/ 963760  oder Helmut Klauke 02384/5825. Kennt ihr eine(n) Bekannte(n) der/die Interesse hat bitte weitersagen.

 

15. LLG Kevelaer-Marathon 2017

Wie jedes Jahr war das erste Ziel in Kevelaer die Basilika, das neue Läuferjahr kann danach beginnen. Das  Ziel für den ersten Lauf in diesem Jahr waren klar, irgendwie über die Strecke kommen. Ohne Training, Übergewicht und eine aufkommende Erkältung, es wurde am Ende ein sehr langer Marathon.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

15. LLG Kevelaer-Marathon 2017 weiterlesen

32. Bönener Lauf – 2. Lauf am Förderturm. Jahres-Strecken-Rekord

Zum Jahresauftakt geht es traditionell nach Bönen. Hier wurde zum 32. Mal u.a. ein 10-km-Lauf angeboten.
Leider hat das Wetter 2 Tage zuvor Kapriolen geschlagen. Durch sehr tiefe Temperaturen und anschließendem Glatteis. Der Deutsche Wetterdienst hat sogar eine Warnung heraus gegeben. 32. Bönener Lauf – 2. Lauf am Förderturm. Jahres-Strecken-Rekord weiterlesen

1. Weihnachtsfeuer an der Turnhalle

Am 28.12.2016 hat unser Lauftreffleiter (LTL) Arno zum Verbrennen des übrig gebliebenen Heckenschnittes eingeladen.
Dazu organisierte er Würtschen vom Grill, heiße und kalte Getränke.
Kein Wunder – dieser Einladung sind knapp 20 Mitglieder gefolgt. 1. Weihnachtsfeuer an der Turnhalle weiterlesen

„Mister“ TV Flerke im Ruhestand

Am Sonntag verabschiedeten viele, alten Freunde und die ÜbungsleiterInnen von TV Flerke unseren Friedel in den wohlverdienten Ruhestand. Über Friedel´s Verdienste in und um den TV Flerke brauchen wir hier nicht näher eingehen, diese sind nicht in Worte zu fassen.

Die hohe Ehrung von DLV für Arno war auch an diesem Tag ein wunderschöner Rahmen. Der Vorsitzende Sebastian Moritz vom Kreis-Leichtathletik-Ausschuss Kreis Soest ehrte Arno mit einer silbernen Nadel vom DLV für seine Verdienste.

Sehr schön war die harmonische Veranstaltung mit alten Weggefährten aus vergangenen Tagen, mit ÜbungsleiterInnen die Friedel „großgezogen“ hat und ÜbungsleiterInnen die er evtl. überhaupt noch nicht kannt.

Das ist der TV Flerke, weiterhin junge Übungsleiter aufbauen, junge aktive Mitglieder aktivieren und bestehende Strukturen erhalten.  Dieses wurde in einem sportlichen Kurzprogramm Leni und Friedel sowie allen Gästen gezeigt.

Wir Danken alle Friedel für seine jahrelangen, unermüdlichen Einsatz für den TV Flerke. Ohne dich wären wir nicht das, was wir jetzt alle als “ DerTV Flerke“  kennen.

15. MüMa mit Erik, Rene und Helmut

Rene mit einem unglaublichen ersten Marathonlauf

Zum 15. Mal wurde am 11.09.16 der Münster Marathon gestartet. Rund 8500 Teilnehmer waren am Start, darunter 2500 Marathonläufer, 5200 Staffelläufer, 300 Kinder, 100 Charity-Läufer und die Nachmeldungen. Die Organisation um den Marathon stellte ein eindrucksvolles Rahmenprogramm um den Marathonlauf auf die Beine. Bei den ersten 10 Kilometer ab 9:00 Uhr durch die Innenstadt von Münster hatte ich den Eindruck dass ganz Münster auf die Beine ist.

15. MüMa mit Erik, Rene und Helmut weiterlesen