Schnip, schnap Hecke ab!

Am vergangenen Samstag wurde an der Turnhalle ein Heckenschnitt vorgenommen,
damit die Sicherheit der Mitglieder und Autofahrer die vom Gelände der Turnhalle fahren gewährleistet ist. Trotz Nieselregen ließen sich die Anwesenden nicht von ihrer Arbeit abhalten. Da die Resonanz der Helfer sehr dürftig war, wurden nur an den nötigsten Stellen geschnitten. Der nächste Frühjahrschnitt wartet schon.

Ab in den Graben

Ab in den Graben

Tri-Kids und Walker in Wadersloh

Am 18. Oktober 2014 machten sich drei Tri-Kids mit ihren Trainern Sigrid und Helmut auf nach Wadersloh. Dort fand der 10. Wadersloher Volkslauf statt. Bei strahlendem Sonnenschein startete Constantin Jeworrek beim 1000 m Schülerlauf und finishte in seiner Altersklasse U8 auf den 3. Platz in 4:56,1 Min. Seine beiden Schwestern erreichten das Ziel ebenfalls in einer tollen Zeit:  Daphne, 5:19.7 Min./13. Platz und Myriel, 5:27,3 Min/14. Platz.
Tri-Kids mit stolzem Trainer

Tri-Kids mit stolzem Trainer

Weiterlesen

Baum- und Heckenschnitt an der Halle

Am Samstag, 25.10.2014 ab 9 Uhr findet rund um die Turnhalle die alljährliche Baum- und Heckenschnittaktion statt. Alle Mitglieder und Übungsleiter sind herzlich eingeladen zu helfen. Um dem Chaos ein schnelles Ende zu bereiten sollte entsprechendes Handwerkzeug mitgebracht werden. Auch die eine oder andere zusätzliche Schubkarren sollte mit dabei sein.

Für das leibliche Wohl und Getränke ist gesorgt.

2. Hennesee Panorama Lauf

Mit Norbert und Volker starten zwei Flerker beim Hennesee Panorama Lauf über 17,5 Kilometer.

Volker und Norbert

2.v.l. Volker, 2. v.r. Norbert

Bei bestem Laufwetter starteten ca 60 Läufer über die 17,5km lange Strecke mit ca. 400HM. Es ging rund um den Hennesee mit beindruckenden Aussichten.
Norbert lief mal eben in 1:22:55 ins Ziel und landete auf dem 1. Platz in seiner Altersklasse M55. Da muß die Konkurrenz noch mal ins Trainingslager ;-).
Volker genoss die schöne Aussicht und hatte am Ende zu kämpfen, um nicht als Letzter ins Ziel zu kommen. (1:40:27 10. M45) -> Vorletzter!
Im Ziel trafen wir auch unseren befreundeten Nachbarverein Tus Uentrop wieder. Roland Ritter (1:29:15 5. M50) und Ingo Holtsträter (1:23:39 2. M45)

Fazit: Tolle Veranstaltung. Verdient viel mehr Starter.

Carsten finisht den Berlin Marathon

Galerie

Diese Galerie enthält 7 Fotos.

Berlin ist immer eine Reise wert, schrieb Carsten. Anreise am Freitag, Hotelzimmer bezogen, Pasta beim Italiener Nuovo Mario und dann noch ein bisschen Theater. „Wenn man die Puppenspieler vor seinem geistigen Auge ausblenden kann und sich auf die Art der … Weiterlesen

Walker/innen – Erfolgreich in Ahlen gestartet

Von Heidrun Lieske

Am Sonntag fuhren Doris und Martin Schulte, Heidrun und Burkhard Lieske, Ute Sternschulte und Birgitt Look zur letzten Veranstaltung des Westfalenwalk 2014 nach Ahlen. Bei gutem Spätsommerwetter mit 22 Grad und Sonne walkten Doris, Martin, Heidrun und Burkhard 11 km und Ute und Birgitt 6 km. Die Strecke von 6 km war eine flache Etappe, aber in den 11 km verbarg sich ein ca. 2 km langer Anstieg an der Halde der ehemaligen Ahlener Zeche. Gut zu wissen, dass es am höchsten Punkt einen Verpflegungstand gab und die Strecke nur noch bergab ging.

Doris auf dem Treppchen

Doris auf dem Treppchen

Weiterlesen