Juniorengarde löst das Ticket fürs Halbfinale

von Nadine Sauerbaum

Turnierbericht vom Qualifikationsturnier in Alsdorf am 07.11.15

Juniorengarde löst das Ticket fürs Halbfinale

Nach der Jugend- und der Ü-15 Garde startete auch endlich die Juniorengarde des TV Flerke am vergangenen Samstag in die Turniersaison.
Zur Stärkung der Gemeinschaft verbrachten die Mädchen mit ihren Trainerinnen am Freitag noch ein paar fröhliche Stunden auf der Soester Allerheiligenkirmes; am Samstag morgen machten sich die Tänzerinnen dann, begleitet von zahlreichen Fans, schon auf den Weg in das 180 km entfernte Alsdorf.

Die Spannung war groß, denn sowohl ein neuer Garde- als auch ein neuer Schautanz wurde in diesem Jahr einstudiert. Den Anfang machten die 10 Gardetänzerinnen. Der Respekt vor der großen Bühne und den vielen Zuschauern war den Mädchen anzusehen, doch sie zeigten eine solide, wenn auch nicht fehlerfreie Darbietung, die am Ende den 8. Platz bedeutete. „Wir sind sehr stolz auf die Mädchen. Vier Tänzerinnen haben heute zum ersten Mal auf der Bühne gestanden, da war die Aufregung selbstverständlich. Die nächsten Turniere können alle selbstbewusst auf die Bühne gehen“, lautete das Urteil der Trainerinnen Nadine Sauerbaum und Svea Körfgen.

Fledermäuse 2015Am frühen Abend durften anschließend die 23 Schautänzerinnen ihren neuen Schautanz „Carpe noctem – Nutze die Nacht“ präsentieren. Die Fledermäuse zeigten eine zackige Darbietung. Trotz einiger Fehler in der Ausführung konnten sie die Konkurrenz hinter sich lassen und sicherten sich den ersten Platz. Dieser bedeutete gleichzeitig die Qualifikation zum Halbfinale in Kassel.
„Das erste Ticket ist gelöst, jetzt wollen wir weiter an unseren Choreographien arbeiten und an der Ausführung feilen, um unsere Punkte noch zu verbessern“ waren sich die Tänzerinnen einig.
Dafür bleibt den Juniorinnen nicht allzu viel Zeit, denn am kommenden Samstag geht es schon weiter zum Qualifikationsturnier nach Rheine.

Juniorengarde löst das Ticket fürs Halbfinale

Ein Gedanke zu „Juniorengarde löst das Ticket fürs Halbfinale

Kommentare sind geschlossen.